Produktsicherheitsschilder gemäß ANSI Z535 – Die Grundlagen

In der Welt der Sicherheitskennzeichnung gibt es unzählige Normen, Vorgaben und Regelungen. Wenngleich es international anerkannte Normen gibt, hat jedes Land nochmals eigene Normvorschriften, die es vor allem beim Export einzuhalten gilt. Schnell verliert man hier den Überblick und kommt leicht ins Straucheln, wenn es um die Wahl der richtigen Kennzeichnungslösung geht.

Wir haben uns deshalb dazu entschlossen, Ihnen in unserem Blog in der nächsten Zeit regelmäßig Wissen zu den bedeutendsten Normen zu vermitteln.

Wir starten mit der nordamerikanischen Norm ANSI Z535.

Was bedeutet ANSI?

ANSI ist die abgekürzte Form für das „American National Standard Institute“, welches Teil der Internationalen Organisation für Normung (ISO) ist und gleichzeitig das Äquivalent zum deutschen DIN-Institut darstellt.

 

Die Norm ANSI Z535

Das American National Standard Institute definiert in der übergeordneten Norm ANSI Z535 einen Standard für Sicherheits- und Unfallverhütungsinformationen mit insgesamt sechs aufeinander aufbauenden Teilbereichen (ANSI Z535.1 – Z535.6). Auch wenn dieser Standard das Pendant zur international anerkannten Norm ISO 3864 ist, ist er mit dieser nicht vollends übereinstimmend.

 

Die sechs Standards der Norm ANSI Z535

  • ANSI Z535.1: American National Standard für Sicherheits-Farben
  • ANSI Z535.2: American National Standard für Zeichen im Bereich Umwelt- und Anlagensicherheit
  • ANSI Z535.3: American National Standard für die Gestaltung der Sicherheits-Symbole
  • ANSI Z535.4: American National Standard für Produktsicherheit (Schilder und Etiketten)
  • ANSI Z535.5: American National Standard für Sicherheitsanhänger und Warnmarkierungen (für temporäre Gefahren)
  • ANSI Z535.6: American National Standard für Produktinformationen in Produktbeschreibungen, Bedienhinweisen etc.

 

Relevanz der ANSI Norm

Grundsätzlich ist die ANSI Norm weltweit von Bedeutung – vor allem aber in den USA hat die ANSI eine enorme Wichtigkeit. So ist beispielsweise die ANSI Z535.4 zum Teil sogar gesetzlich vorgeschrieben. Des Weiteren ist die ANSI Norm in der tekom Richtlinie für Sicherheitshinweise referenziert und beinhaltet darüber hinaus mit der ANSI Z535.6 die einzige Norm, die Standards für Sicherheits- und Warnhinweise in produktbegleitenden Dokumenten vorgibt.

Somit ist es allem voran wichtig, die ANSI Norm beim Export in die USA zu berücksichtigen.

 

Ausblick

Zukünftig werden wir Ihnen weiteren Content bezüglich den ANSI Z535 Standards, aber auch weiteren Normen bereitstellen. 

Wir würden uns also sehr freuen, wenn Sie regelmäßig unseren Blog besuchen, um keinen neuen Artikel und damit höchst relevantes Wissen zu Produktkennzeichnungen zu verpassen.

 

Ihr HEIN Industrieschilder TEAM

Bitte um Rückruf

Wir sind für Sie da!

Cookie-Popup anzeigen